Zwei Tote bei Schießerei im Tempel

Augenzeugen berichteten, daß acht Männer am Tempel zusammensaßen, um etwas zu trinken. Gegen ein Uhr nachts seien ein Mann und dessen Schwester an der Gruppe vorbeigekommen. Die Männer konnten sich nicht zurückhalten und sollen das Mädchen auf ihr gutes Aussehen angesprochen haben.

Dem Bruder gefielen die gemachten Komplimente nicht, er zückte eine Waffe und schoß sechs Mal auf die acht Männer. Dabei wurden zwei getötet, einer verwundet. Dann nahm der Mann seine Schwester und verschwand mit ihr. p1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.