Über ein Jahr Gefängnis für Diebstahl von T-Shirts

Das schwedische Pärchen, 21 und 24 Jahre alt, wurde am 2. Dezember 2008 festgenommen. Ihnen wurde vorgeworfen, in einem Geschäft in Patong zwei T-Shirts gestohlen zu haben.

Der Ladenbesitzer hatte den beiden anfänglich vorgeworfen, eine Tasche mit T-Shirts im Wert von 40.000 Baht entwendet zu haben, doch dieser Vorwurf wurde fallen gelassen. Die Strafe bezieht sich auf den Diebstahl von zwei T-Shirts.

Ein schwedischer Fotograf, der in Kontakt mit den Verurteilten steht, sagte, die beiden hätten ein Geständnis zu Protokoll gegeben, da sie sonst die doppelte Haftstrafe erhalten hätten.

Das Pärchen hatte keinen Rechtsbeistand. Nachdem die Anklageschrift verlesen worden war, wurde durch das Gericht das Urteil verkündet.

„Es ist schrecklich, wir wissen nicht, was wir tun sollen“, sagte die Mutter des 24jährigen Verurteilten. „Wir sind im Kontakt mit dem Außenministerium, aber sie sagen, sie können nichts tun.“

Die 21jährige Schwedin beteuert ihre Unschuld. Ihr Freund habe die T-Shirts gestohlen.

Den beiden bleibt der Weg der Berufung. Doch diese Verfahren sind langwierig und können sich ein Jahr hinziehen. Ferner droht dann eine mögliche Verurteilung zu einer höheren Freiheitsstrafe… svd.se

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.