Triumph: Streik beendet

Beide Parteien verpflichteten sich, die Entscheidung des Arbeitsgerichtes in einem Berufungsverfahren anzuerkennen. Der Arbeitgeber wird keinen Einspruch gegen die Petition einlegen, die Jitra Kotchadet bei Gericht eingereicht hatte, um das Verfahren neu aufzurollen.

Es wird am 23. September darüber entschieden werden, ob das Gericht den Fall zur Wiederaufnahme annehmen wird. Die Firma wird auch ein tägliches Gehalt von 363 Baht, vom 13. September an bezahlen, bis zu dem Tag, an dem das Gericht darüber entscheidet, das Verfahren wieder aufzurollen, und das ursprüngliche Urteil zu verwerfen.

Die Firma hat bestätigt, keine Disziplinarmaßnahmen zu verhängen, die auf den Regeln der Firma oder den gesetzlichen Bestimmungen basierten, um die Arbeitsverträge der Arbeiter, die in die Arbeitsniederlegung verwickelt waren, zu beenden. Die Firma ist bereit, vom 13. September an, das normale Gehalt in Höhe von 5200 Baht monatlich, für Arbeiter, die an der Arbeitsniederlegung teilgenommen hatten, zu zahlen. Bsozd.com/Prachatai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.