Eisenbahn-Verbindung von Thailand nach Laos eröffnet

Die Eisenbahnstrecke ist insgesamt nur einige wenige Kilometer lang und verbindet die Station Nong Khai in Thailand mit der laotischen Station Thanaleng. Dabei wird auch der Mekong durch eine Fahrt über die Freundschaftsbrücke (Friendship Bridge) überquert.

Der Preis für das Zugticket beträgt 80 Baht in der klimatisierten 2. Klasse und 20 Baht in der 3. Klasse. Der Zug soll später pro Tag viermal hin- und zurückfahren. Man verspricht sich 10 Millionen Baht Umsatz im ersten Jahr. Es sollen jedoch anfangs nur zwei Züge mit folgenden Fahrzeiten zum Einsatz kommen.       

Abfahrt Nong Khai 9.10 und 16.20 – Ankunft Thanalaeng 9.25 sowie 16.35

Abfahrt Thanalaeng 10.05 und 17.20 – Ankunft Nong Khai 10.20 sowie 17.35

Für Laos ist dies die ersten Eisenbahnlinie im Lande. Man plant bereits einen Ausbau der Bahnstrecke nach Vientiane.

###YOUTUBE###

Werbevideo für die Bahnverbindung: Thai Department of Foreign Trade

Touristen müssen sich jedoch noch etwas gedulden!

Wie so oft in Thailand, war die durchgeführte Zeremonie ein „Soft Opening“, denn die Verbindung ist noch nicht offiziell in Betrieb. Thailand muß noch einen Immigration-Checkpoint am Bahnhof Nong Khai einrichten – dies Bedarf erst der Zustimmung des Parlaments. ts,tn 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.