Krokodile als Souvenir für daheim

Zufällig entdeckte der TIP in einem Department-Store in Pattaya ein Ledergeschäft, in dem auch ausgestopfte Krokodile verkauft werden. Auf Nachfragte wurde ausdrücklich versichert, daß es sich um echte, ausgestopfte Tiere handele, die pro Stück 5000 Baht kosten. Kein Wunder, daß am Schaufenster ein großes Fotografier-Verbotsschild hängt. Der Zoll in Deutschland …

Tod durch Stromschlag auf Bürgersteig

Nach starken Regenfällen in Pattaya kam in der Nacht zum 19. Juni ein 30 Jahre alter britischer Tourist in der South Pattaya Road, gegenüber von Wat Chaimongkon, ums Leben. Er war in eine Pfütze getreten, die unter Strom stand. Vermutlich hatte sich ein Stromkabel gelöst und war auf den Boden …

Villa Germania

Deutsche in Pattaya! Die Welt als Schlachtfeld und Schaumparty, Leben zwischen Cluburlaub und Bürgerkrieg: Das „Lumix“-Fotofestival soll für Bilder jenseits von Paparazzi-Trash sensibilisieren: Momentaufnahmen von Trauer, Elend und Glück.

Ripley sucht Kuriositäten

Ripley’s Believe It or Not ist auf der Suche nach Kuriositäten: seltsame Tiere, Mineralien, Gemüsesorten, Erfindungen oder Talente. Leute in Thailand, die eine Sammlung von Merkwürdigkeiten haben, wurden darauf aufmerksam gemacht, ein Foto der Sammlerstücke bis zum 31. August einreichen zu können. Ein Komitee soll dann darüber entscheiden, ob es ausgestellt …